Zauberei - nix dabei

Eigentlich wollte Daniel Morelli seinem Zauberonkel nur ein neues Kunststück zeigen. Doch die Utensilien die in dessen Zauberwerkstatt herumstehen, sehen zu verlockend aus!

morelli mit stick Und schon beginnt Daniel mit dem Publikum los zu zaubern.

Schwebende Kugeln, französische Seilkunst im Stil des Slapstick und aus der Luft gegriffene Bälle die immer wieder erscheinen! Erst mit Hilfe des Publikums lassen sich die magischen Ringe trennen und wenn am Ende mit Hilfe der Zuseher doch noch die Keulen fliegen, grenzt das fast schon an (echte) Zauberei!

morelli mit stick
Durch die Beteiligung des Publikums ist viel Platz für Situationskomik, wobei die Wertschätzung gegenüber den mit-zaubernden Gästen stets gewahrt bleibt.
Der gemeinsame Spaß und Erfolg sowie die Freude am Handeln stehen im Vordergrund!






Was Sie wissen sollten:

„Zauberei – nix dabei“ spiele ich in adaptierter Form für Kindergartenkinder, Volksschulen oder als Familienprogramm. Einzelne Elemente passen bestens für magische Moderation und Event.

Dauer: 50 Minuten oder nach Vereinbarung
Platzbedarf: Wohnzimmer, Bewegungsraum, Turnsaal, Bühne
Raumhöhe: /
Bühnenaufbau: 10 Minuten
Vorbereitungszeit Vorort: 30 Minuten
Tontechnik und Beschallung:
Gerne verwende ich Ihre Tonanlage zum Anschließen meines Headset (Klinke/XLR) oder bringe meine Tonanlage mit. Benötigt wird ein 230 V Stromanschluss.

Ihre Investition: Gerne informiere ich sie unter 0664/5310542 oder daniel@morelli.at